bet365: Der Wettanbieter unter der Lupe

Wer sich auch immer mit der Wettbranche beschäftigt, der wird um den Namen bet365 nicht herumkommen. Überall wird darauf verwiesen und davon gesprochen. Aber wie seriös ist dieser Anbieter? Was bietet er mir, was andere mir nicht bieten? Und wie sicher ist mein Geld dort angelegt?

Viele dieser Fragen sind für Wettbegeisterte an der Tagesordnung, Was man ihnen auch nicht verübeln kann. Das Geschäft ist, wie bei allen Geschäften, bei denen es um Geld geht, sehr risikoreich. Risikoreich in dem Sinne, weil es Betrügern sehr leicht fällt, ihre Kunden übers Ohr zu hauen. Somit bietet es sich immer an, den Anbieter erst einmal genauer anzuschauen und im besten Fall einige Testberichte zu lesen, um keine bösen Überraschungen zu erwarten.

Somit zur eigentlichen Frage: Wie seriös ist bet365 im Großen und Ganzen?

Kleine geschichtliche Übersicht

Überraschend ist, dass bet365 seit langer Zeit ein reines Familienunternehmen ist, was wahrscheinlich die wenigsten Leute gedacht hätten, da der Name der Domain sehr modern erscheint. Damals wie heute gehört es zu den erfolgreichsten Unternehmen in der Wettbranche und hat eine genauso ereignisreiche Geschichte hinter sich. Zur Firma selbst kann man sagen, dass die Lizenz in Gibraltar, während die Heimat in der Bergarbeiterstadt Stoke-on-Trend liegt. Auch dieses Unternehmen hat seine Wurzeln in Großbritannien und zählt auch heute noch zu den sieben erfolgreichsten Privatunternehmen im ganzen royalen Königreich. Es beschäftigt heute circa 2100 Mitarbeiter und generiert einen Umsatz in Höhe von 783 Millionen Euro jährlich mit einer steigenden Tendenz. Es sind 14,2 Million User angemeldet, die aus der ganzen Welt kommen. Unternehmensführerin ist seit langen Jahren Denise Coates, die Tochter des Firmengründers. Der Firmengründer Peter Coates baute sein Buchmacher-Imperium sehr schnell und mit eigenen Mitteln in Großbritannien aus.In der Zeit des Internets versuchte sich bet365 auf das Online-Geschäft zu fokussieren und einen Marktvorteil gegenüber den anderen Riesen wie Tipico oder BetVictor zu erlangen. Dies klappt, wie in der Gegenwart sichtbar, erstaunlich gut und hat beachtliche Vorteile gegenüber den anderen Anbietern gebracht. Die Plattform wurde 2000 für nur 10.000 Pfund bei Ebay erwirtschaftet. Von dort an ging es für den Wettanbieter fortlaufend bergauf, auch heute noch.

Was bietet bet365 den Spielern?

Fangen wir mit einem kleinen Kurzcheck an. Besonders beachtlich ist die hohe Anzahl an Wetten, die das Unternehmen zur Verfügung stellt. Diese Auswahl ist bis heute einmalig. Vor allem der Live-Stream Sektor ist in der heutigen Zeit am boomen und stellt somit eines der Hauptgeschäfte von bet365 dar. Somit stellt der Livestream sogar ganze Sportkanäle im Fernsehen in den Schatten. Dabei werden eine beachtliche Anzahl von über 50.000 Events übertragen. Kein Wunder also, dass die Briten in diesem Sektor Marktführer sind.

Auch in punkto Quoten punktet der Wettanbieter auf ganzer Linie und ist somit die Nummer eins bei vielen Spielern. Der Auszahlungsschlüssel ist dabei auf einem sehr hohen Niveau. Somit sind Höchstquoten garantiert, weil die Quoten auch sehr stabil bleiben. Auch in Deutschland gibt es einen deutschsprachigen Kundenservice, der darlegt, dass auch in Deutschland viele Menschen zu dem Giganten gewechselt sind.
Vorteile des Giganten

bet365 punktet in Sachen Wettangebot, Service und Support, Bonus, Einzahlungen und Auszahlungen, Live Wetten und Mobile Apps vor den meisten anderen Anbietern. Somit ist das Unternehmen sehr breit gefächert aufgestellt und pflegt allerlei Vorteile in diesem Sektor. Mit der hohen Bewertung macht es den anderen Wettanbietern den Einstieg in den Markt sehr schwer, da der Wettbewerb sehr hoch ist und bet365 dabei sehr weit oben aufgestellt ist.

Kleine Makel sehen wir in punkto Wettsteuer und Optik und Design. Wenn sich das Design einmal genauer anschaut, der vermutet, dass die Seite nicht mehr aktuell und auf dem neuesten Stand ist. Die Optik scheint also für Neukunden im Vergleich zu anderen Bookies ein wenig abschreckend zu sein, obwohl die Bewertung so gelobt wird. Dieser Makel, welcher sich sehr einfach beheben lassen könnte, ist für das Unternehmen ein No Go und sollte auf jeden Fall in kürzester Zeit behoben werden, da die Erscheinung sehr darunter leidet.

Zum Thema Wettsteuer muss gesagt werden, dass das Unternehmen in seinen Anfängen versuchte diese Steuer zu übernehmen. In der Realität war dies allerdings nicht möglich und somit musste der Wettanbieter diesen Service wieder zurücknehmen. Dennoch ist in der Summe bet365 ein Spitzenreiter in dem Segment und kann wahrlich als seriös angesehen werden.

Zukunftsaussichten

Auch wenn sich viele Unternehmen vornehmen, bet365 vom Thron zu stoßen, dann wird dies vorerst definitiv nicht gelingen. Bet365 hat einen Monopol Stellenwert. Das Unternehmen wird auch in den nächsten Jahren in diesem Sektor noch an Spitzenstelle stehen bleiben, weil die Merkmale und Eigenschaften des Unternehmens um Längen besser sind als die der Wettbewerber. Das Unternehmen wird die sympathischen und seriösen Richtlinien weiterverfolgen und sich den Wettbewerbsvorteil weiterhin sichern. Der Gang an die Börse oder der Verkauf des Unternehmens sind derzeit so gut wie ausgeschlossen. Das erfolgreiche britische Unternehmen hat sich diesen Monopol mithilfe von Menschlichkeit, der Seriosität und Fairness gerechterweise erarbeitet. Nur so wird nachhaltige Wirtschaft betrieben.